Was war?


Kinderspielecke im neuen Kleid


Die Kinderspielecke erfreut sich jede Woche bei Hunderten von Kindern großer Beliebtheit und wird ständig gepflegt und mit Spielzeug und Büchern ergänzt.

Nach über acht Jahren war nun jedoch ganz dringend die Zeit für einen neuen Teppichboden gekommen.

Am letzten Tag der jährlichen Schwimmbadrevision im August nahmen sich Gabriele Galster und Silvia Zähringer ausgiebig Zeit, um den alten Teppich zu entfernen und den neuen zu verlegen.

Dabei wurde gleichzeitig das Spielzeug auf den neuesten Stand gebracht und die Möbel gegen zwei neue Stühlchen und einen Tisch aus massivem Buchenholz ausgetauscht.

Die bei allen Kindern so beliebte Spielzeug-Parkgarage hat mittlerweile ebenfalls sehr gelitten und wird in Kürze durch ein größeres Modell und neue Autos ersetzt.


Ermöglicht werden diese Investitionen vor allem durch den Kaffeeverkauf von Silvia Zähringer am Montagnachmittag, für dieses Engagement, liebe Silvia, vielen Dank!


Wie sehr sich die Arbeit gelohnt hat, kann man deutlich sehen!